0

Photo: Midorisandwich

Midorisandwich
Frisch vom Kobold via Instagram gezeichnet: Midorisandwich
pencil
 
0

Photo: Moderne calling cards …

Moderne calling cards ...
Frisch vom Kobold via Instagram gezeichnet: Moderne calling cards …
pencil
 
0

In eigener Sache: RSS-Feeds updaten

Der eine oder andere Leser möchte vielleicht nicht alles im Feedreader, was ich hier so schreibe. Daher hier der ultimative Aufräum-Tipp: Ihr könnt sowohl die Beiträge der Kategorie “analog” einzeln abonnieren als auch die Beiträge der Kategorie “digital” einzeln abonnieren.

Schöner ist es natürlich, wenn man alles liest. ;-)

pencil
 
0

Edelstein Ink 2015: Mein Vorschlag “Tigereye”

Auf der Pelikan-Webseite darf man aktuell Farben für die Edelstein-Tinte 2015 zusammenmischen. Das ist ein wenig wie Zaubertränke in Hogwarts zu brauen, gefällt mir also folglich sehr gut. ;-)

image

Wer möchte, kann gerne für meinen Vorschlag abstimmen: Tigereye. Sieht nämlich farblich ein wenig aus wie Tigerauge … also, das war zumindest der Plan. Auf meinem Smartphone war die Tinte eher gold als grünlich. ;-) Gefällt mir aber auch so sehr gut – würde ich kaufen! ;-)

pencil
 
0

Musik für Tintenliebhaber

Tegan and Sara – Now I'm All Messed Up [Official Lyric Video]

Tegan & Sara: “Now I’m All Messed Up”. Für mich eins der hübschesten Musikvideos der letzten Jahre.

pencil
 
1

Alles neu macht der Januar …

… sogar das Design hier in Blog, das nun etwas besser spiegelt, was hier demnächst passiert. Das Analoge erhält nämlich Einzug. Ich freue mich drauf. :)

Derweil darf der werte Leser gerne auf anderen Kanälen verfolgen, was ich so mache: Wie gehabt auf twitter und bei YouTube, und nun auch bei facebook und auf flickr. :-)

pencil
 
0

Notizbuch vs. Handy

Paper Notebooks vs Smartphones?

Ich musste doch sehr schmunzeln. :)

Das im Spot beworbene Notizbuch (Moleskine Evernote Smart Notebook) habe ich übrigens und finde es eigentlich ganz nett, zumal ein paar Monate Evernote-Pro-Mitgliedschaft im Preis inbegriffen sind.

pencil
 
0

Quo vadis, Mobile Bibliothek?

Knapp über zwei Jahre ist dieses Blog nun alt und fast so lange hat sich hier viel weniger getan, als ich eigentlich geplant hatte. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass ich tatsächlich kurz nach dem Launch ein Volontariat begonnen habe, also tatsächlich in der Buchbranche gelandet bin. Im März 2011 stand der Zeiger eigentlich noch zwischen “Programmierkarriere” und “E-Books nebenbei machen”. So schnell wendet sich das Blatt.

Ich hatte damals noch einige Fotoshootings mit E-Reader-Besitzern, die aber im Endeffekt nie zu Beiträgen hier geworden sind. Nur, wenn es Neuigkeiten von amazon gab, die mich selbst erfreuten, habe ich hier noch gepostet. Das ist schade, aber mir fehlte einfach meistens entweder die Zeit oder die Lust, mehr zu machen. Das ist nun hoffentlich bald anders, ich habe wieder Lust, mitzumischen. Und weil das hier mein Blog ist, kann ich ja machen, was ich will. Also weite ich einfach aus: Und zwar auf Büchergedöns im Allgemeinen. Der eine oder andere Leser ist nun sicherlich überrascht, aber wer weiß – vielleicht könnt ihr euch ja für Papier und Stift auch begeistern. :-)

pencil
 
0

Noch mehr Geschenke von amazon: Der App Store ist da

Der Amazon App Store ist nun, pünktlich zur IFA, online. In Anbetracht der Tatsache, dass das google-Tablet Nexus 7 (dazu später mehr) nun auch in Deutschland erhältlich ist, vielleicht nicht uninteressant für meine Leser …
Im amazon-Store gibt es jeden Tag eine App gratis – heute z. B. das Spiel Plants vs. Zombies, das sich unter meinen Freunden großer Beliebtheit erfreut.

pencil
 
0

Kindle Touch nun vorbestellbar

Na, im Moment geht es ja Schlag auf Schlag: Nun ist das neuste Mitglied der Kindlefamilie vorbestellbar: Der Kindle Touch. Auch ihn gibt es in einer Version nur mit WLAN und in einer Version mit 3G.

Wenn jetzt bitte auch noch der Kindle Fire angekündigt werden könnte? ;-)

pencil